Schwimmlager Lindow 2019

In der Woche vom 7. – 11. Janu­ar 2019 waren die Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­rer Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Königs Wus­ter­hau­sen wie­der beim Schwimm­la­ger in Lindow.

Ergeb­nis unse­res Schwimmlagers

Im dies­jäh­ri­gen Schwimm­la­ger haben unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler fol­gen­de Erfol­ge erlangt:

  • 3 Mal das Goldabzeichen
  • 15 Mal das Silberabzeichen
  • 11 Mal das Bronzeabzeichen
  • 2 Mal das See­pferd­chen und
  • 1 Mal das Lin­dower Froschabzeichen

Herz­li­chen Glück­wunsch sagen wir zu unse­ren 32 Kin­dern, die in die­sem Jahr ihren Schwimm­un­ter­richt im Schwimm­la­ger Lin­dow absolvierten! 🙂

Wie unse­ren Schü­lern das Schwimm­la­ger gefal­len hat, erfah­ren Sie im Inter­view mit Jaro­mir aus der 3. Klasse:

Im Inter­view mit Jaro­mir aus der Lern­grup­pe Orange

Hal­lo Jaro. Toll, dass du unse­re neu­gie­ri­gen Fra­gen über das Schwimm­la­ger beant­wor­test 🙂 Zunächst ein­mal, wer ist denn alles mitgefahren?

Unse­re Dritt-und Viert­kläss­ler, Sabi­ne, Jacky, Meli­na und Frau Sycova.

In wel­chem Ort war das Schwimmlager?

In Lin­dow.

Wie habt ihr Lin­dow erreicht?

Mit dem Bus.

Wur­det ihr mor­gens geweckt?

Ja, wir wur­den mal frü­her, mal spä­ter geweckt.

Wie oft fand das Schwimm­trai­ning am Tag statt?

Es fand zwei­mal statt: ein­mal vor­mit­tags und ein­mal nachmittags.

Beschrei­be doch ein­mal, in wel­chen Grup­pen der Schwimm­un­ter­richt ein­ge­teilt war.

Es gab zwei Grup­pen: eine Nicht­schwim­mer- und Bron­ze-Grup­pe und eine Sil­ber-und Gold-Gruppe.

Ab wann durf­tet ihr eine Schwimm­prü­fung ablegen?

Ab Mitt­woch.

Wel­ches Schwimm­ab­zei­chen hast du gemacht?

Ich habe das See­pferd­chen gemacht.

Wir haben gehört, dass das Essen in Lin­dow her­vor­ra­gend ist- wie in einem rich­ti­gen Hotel. Kannst du das bestätigen?

Ja, das Essen dort war hervorragend.

Um wie­viel Uhr seid ihr gewöhn­lich eingeschlafen?

Zwi­schen 21.00 und 21.30 Uhr

Was habt ihr in eurer Frei­zeit gemacht?

Wir haben viel mit Lego gebaut und Gesell­schafts­spie­le gespielt.

Was war dein schöns­tes oder lus­tigs­tes Erleb­nis wäh­rend des Schwimmlagers?

Als wir Fern­se­hen geguckt haben. Da gab es eine Sen­dung, wo die Ster­ne ver­dun­kelt waren und Han­nes hat gesagt, dass der Ster­nen­jun­ge die Ster­ne nicht ordent­lich geputzt hat.

Vie­len Dank, Jaromir!

Frau Babies
Stell­ver­tre­ten­de Schulleiterin