Verleihung des Energie- und Umweltpreises 2011

Montessori Grundschule Königs Wusterhausen - Energiepreis 2011Die Stadt Königs Wus­ter­hau­sen hat gemein­sam mit der WKW Wär­me­ver­sor­gungs­ge­sell­schaft den Ener­gie- und Umwelt­preis 2011 für die bes­te Umwelt­ak­ti­on von Bil­dungs­ein­rich­tun­gen der Stadt aus­ge­lobt. Ein vor­ge­schrie­be­nes Pro­jekt­for­mat war nicht gege­ben, die Pro­jek­te soll­ten sich aber auf viel­fäl­ti­ge Wei­se mit den The­men Ener­gie und Umwelt befas­sen.
Begeis­tert gin­gen nun die Kin­der der Montesso­ri-Schu­le Königs Wus­ter­hau­sen ans Werk und lern­ten wäh­rend ihres durch­ge­führ­ten Pro­jek­tes unter dem Mot­to „Die Ener­gie ent­de­cken“ viel über den bewuss­ten Umgang mit ihrer Umwelt. So fan­den sie bei­spiels­wei­se her­aus, wie sie Strom spa­ren kön­nen, wel­che Arten der rege­ne­ra­ti­ven Ener­gi­en es gibt, war­um es sinn­voll ist, kur­ze Wege mit dem Fahr­rad zu machen und wel­che Vor­tei­le es bringt, regio­na­le Pro­duk­te zu kau­fen.

Für ihr Enga­ge­ment wur­den sie und die ver­ant­wort­li­chen Päd­ago­gen der Montesso­ri­schu­le am 27. Juni 2011 im Rah­men der Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung mit einem Son­der­preis belohnt. Der Geschäfts­füh­rer der Wär­me­ver­sor­gungs­ge­sell­schaft, Herr Liecke­fett, über­reich­te den anwe­sen­den Kin­dern, die stell­ver­tre­tend für alle Pro­jekt­be­tei­lig­ten vor Ort waren, eine Urkun­de sowie ein Preis­geld in Höhe von 200 Euro.