Corona und Schule — Was Sie jetzt wissen müssen

Schul- und Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on nach den Winterferien

Die Prä­senz­pflicht ist wei­ter­hin ausgesetzt.*

Erhö­hung der Test­fre­quenz — spä­tes­tens ab 14.02.2022
Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler müs­sen sich täg­lich tes­ten und den Nach­weis in der Schu­le vorzeigen.


*Wie befreie ich mein Kind von der Präsenzpflicht?

  • Schrift­lich Erklä­rung gegen­über der Schu­le über die Abmel­dung vom 
       Prä­senz­un­ter­richt;
    einer Begrün­dung bedarf es nicht.
  • Die Erklä­rung ist min­des­ten für eine (Schul-)Woche abzugeben. 
  • Das Fern­blei­ben ohne Erklä­rung wird als ent­schul­dig­tes Feh­len doku­men­tiert.
  • Ein Anspruch auf Distanz­un­ter­richt besteht nicht.
  • Die Schu­len stel­len Lern­auf­ga­ben zur Verfügung.


Schul- und Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on ab dem 17.01.2022

Auf­he­bung der Prä­senz­pflicht bleibt bis zum Beginn der Win­ter­fe­ri­en bestehen.* 

Ver­pflich­ten­des Tra­gen einer FFP2-Mas­ke im öffent­li­chen Personennahverkehr.
Aus­nah­me: Kin­der bis zum voll­ende­ten 14. Lebens­jahr dür­fen wei­ter­hin eine medi­zi­ni­sche Mas­ke tragen. 

Erhö­hung der Test­fre­quenz — ab 09.02.2022 müs­sen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler täg­lich tes­ten und den Nach­weis in der Schu­le vorzeigen.



Infor­ma­ti­ons­schrei­ben der Minis­te­ri­en vom 06.01.2022

zur COVID-19-Imp­fung von Kin­dern zwi­schen 5 bis 11 Jahren. 

Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu lesen Sie im fol­gen­den PDF-Dokument. 

 

 

 

 



Schul- und Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on ab dem 03.01.2022

Auf­he­bung der Prä­senz­pflicht bleibt vor­erst bis 19. Janu­ar 2022 bestehen.*



Schul- und Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on ab dem 29.11.2021

*Neu* Auf­he­bung der Präsenzpflicht*

Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gangs­stu­fe 1–5   kei­ne Präsenzpflicht 
ABER  anzeigepflichtig*
Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gangs­stu­fe 6   Prä­senz­pflicht
ohne Ausnahme

*Wie befreie ich mein Kind von der Präsenzpflicht?

  • Schrift­lich Erklä­rung gegen­über der Schu­le über die Abmel­dung vom 
       Prä­senz­un­ter­richt;
    einer Begrün­dung bedarf es nicht.
  • Die Erklä­rung ist min­des­ten für eine (Schul-)Woche abzugeben. 
  • Das Fern­blei­ben ohne Erklä­rung wird als ent­schul­dig­tes Feh­len doku­men­tiert.
  • Ein Anspruch auf Distanz­un­ter­richt besteht nicht.
  • Die Schu­len stel­len Lern­auf­ga­ben zur Verfügung.

*Neu* Vor­ver­le­gung des Beginns der Weih­nachts­fe­ri­en auf den 20.12.2021

Der letz­te Schul­tag vor den Weih­nachts­fe­ri­en ist nun Frei­tag, der 17.12.2021.



Schul- und Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on ab dem 15.11.2021

*Neu* Erhö­hung der Testfrequenz

Schü­le­rin­nen und Schü­ler aller Jahrgangsstufen

3 Tests/Woche
Vor­la­ge am Mon­tag, Mitt­woch und Freitag
Geimpf­te und Gene­se­ne ausgenommen;
Bit­te Nach­weis am Ein­gang vorzeigen